Dermatologie (Erkrankungen der Haut)

Täglich werden in der Praxis Tiere mit Hauterkrankungen vorgestellt. Diese Erkrankungen haben oft unterschiedliche Ursachen, zeigen aber dieselben Symptome. So können bei einem Tier mit Hautproblemen zum Beispiel Parasiten, Infektionen, hormonelle Störungen, Allergien oder auch Tumorerkrankungen vorliegen.

Um diese Hauterkrankungen zu unterscheiden, können wir bereits in der Praxis verschiedene Untersuchungen vornehmen:

  • Genaue Aufnahme der Krankengeschichte
  • Flohnachweis
  • Tesafilmpräparat
  • Hautgeschabsel
  • Ohrsekretuntersuchungen
  • Nachweis von Hautpilzen
  • Hautbiopsieentnahmen und
  • Zelluntersuchungen
Zurück zu Leistungen